Dies ist ein Versuch die weltliche und kirchliche Geschichte von Rollingen chronologisch zusammenzufügen.


11.10.2007 - Das Projekt "Kioskplatz" wird erstmals vorgestellt.

 

2007 - 2009

Der 1973 errichtete Kiosk wird abgerissen. Es ensteht der Platz "François Ney"

 

François Ney sehet unter 18.09.1734 - 14.03.1794 

 

09.04.2009 - Einweihung des neuen Platzes "François Ney" (Kioskplatz)

Der Student Joé Thein, Mitglied der ADR, war im Gemeinderat vom 09.11.2011 bis 2014

 

2017 gründete er die Partei "Die Konservativen"


Der Eisenbahnbeamter Marco Stoffel ist vom 14.05.2014 bis heute (05.01.2019) im Gemeinderat.


Der Landwirt Claude Tockert, Mitglied der DP ist vom 03.09.2014 bis 2018 im Gemeinderat.


29.04.2015 - Fusion vom F.C. Titus mit dem C.S. Pétange zum UNION TITUS PÉTANGE.

 

19.04.2018 - Die Gemeinde Petingen dreht eine Filmreportage über das Leben des Millejängi.

 

 

 

09.08.2019 - Tornado in Rolléingen - Petingen und Bascharage.

In Rollingen sind hauptsaechlich die rue des Prés und das Fussballfeld des FC Titus Lamadelaine betroffen.